Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, Wellness zuhause machen zu können, wann immer einem die Lust danach ist – ohne viel Aufwand betreiben zu müssen. Gerade an kalten Herbst- und Wintertagen bietet eine traumhafte Gartensauna im eigenen Garten die beste Erholung und eine wohlige Wellnessoase. 

Die eigene Außensauna im heimischen Garten

Im Laufe der Jahre erlangte die Gartensauna immer mehr an Beliebtheit und hat einen regelrechten Wandel erlebt. So setzt das Außensauna heute mit seiner modernen, gradlinigen Optik ein wahrhaftes Highlight im eignen Garten. Ein Gartenhaus mit Sauna und Whirlpool ist zum Beispiel eine unvergleichbare Wellnessoase im eigenen Garten. Dieser moderne und zeitgenössische Stil spiegelt sich an bestimmten Gestaltungselementen einer modernen Außensauna wider. Das Flachdach sowie eine lichtdurchflutete Sauna mittels großer, bodentiefer Panorama-Fenster liegen heute absolut im Trend und sind fast schon ein Muss bei einer Gartensauna mit Ruheraum. Auf diese Weise lässt sich der Vorraum/Ruheraum einer Außensauna auch separat vom Saunagang als Rückzugsort im Garten nutzen. Durch den tollen Blick in den Garten sind der Entspannung im Saunahaus keine Grenzen gesetzt.