Lichtplanung Licht im Garten planen Lichtgestaltung

Lichtplanung für den Garten

LICHTPLANUNG UND BELEUCHTUNG FÜR DEN GARTEN

Professionelle Lichtplanung und Lichtgestaltung für eine eindrucksvolle Beleuchtung im Garten

Ein schöner Garten ist immer ein attraktiver Blickfang. Damit Sie auch am Abend und in der dunklen Jahreszeit Ihren Garten geniessen können, bedarf es einer guten Beleuchtung im Garten. Wir sind die Experten in Deutschland im Bereich Lichtplanung und Lichtgestaltung für den Garten sowie Gartenbeleuchtung und Licht im Garten. Unsere Gartenarchitekten sind spezialisiert auf die Planung von Privatgärten, Terrassen, Dachterrassen und Hotelanlagen und sind entsprechend versiert in der Planung und Gestaltung von Licht im Garten. Gerne helfen wir auch Ihnen zu der optimalen Gartenbeleuchtung.

Lichtplanung Licht im Garten planen Lichtgestaltung

MIT EINER GUTEN LICHTPLANUNG SETZEN SIE IHREN GARTEN EINDRUCKSVOLL IN SZENE

Gutes Licht im Garten beginnt schon bei der Planung des Gartens. Nur wenn bei der Lichtplanung alle Bereiche fachlich kompetent geplant und bearbeitet werden, bekommt der Garten ein eindrucksvolles Ambiente. Für eine gute Lichtplanung für Gärten benötigt viel Erfahrung, Fachwissen und Feingefühl. Denn nicht nur die Planung, sondern auch die Installation der Gartenbeleuchtung bedarf der nötigen Fachkompetenz. Ansonsten kann die Gartenbeleuchtung auch viel Gefahrenpotential besitzen. Deshalb sollte man sich für die Lichtgestaltung unbedingt einen Profi beauftragen.

Lichtplanung Licht im Garten planen Lichtgestaltung

Lichtplanung für den Garten

Eine Außenbeleuchtung hat vielerlei Aufgaben. Zum einen sorgt Licht im Garten für eine entsprechend schöne Illumination. Zum anderen hat Licht im Garten eine wichtige Sicherheitsaufgabe. Wege, Treppen und Eingangsbereiche müssen ausreichend beleuchtet sein. Deshalb muss die Beleuchtung im Garten richtig geplant sein. Die Aufgabe eines Lichtplaners ist es die Sicherheitsbeleuchtung und die Effektbeleuchtung zu einem einheitlichen Lichtkonzept zu bündeln. Um für die Outdoor Beleuchtung im Garten den bestmöglichsten Effekt zu erzielen und den Aufwand für die Gartenbeleuchtung so gering wie möglich zu halten, ist es wichtig das Licht im Garten schon frühzeitig professionell zu planen. Deshalb beginnt das richtige Licht im Garten  schon mit der Gartenplanung.

Lichtplanung Licht im Garten planen Lichtgestaltung

Eine gute Lichtplanung setzt Ihren Garten eindrucksvoll in Szene

 

Lichtgestaltung im Garten

Die Lichtplanung für einen Garten ist sehr komplex, bei der es vielerlei Punkte zu berücksichtigen gibt. Es sollten prinzipiell alle Bereiche des Gartens und des Aussenbereiches des Gebäudes berücksichtigt werden. Auch die Beleuchtung einer Terrassenüberdachung, einer Gartensauna oder Pavillons sollte in der Lichtplanung des Gartens integriert sein.  Für die Balkonbeleuchtung, Gartenbeleuchtung, Terrassenbeleuchtung eignen sich vor allem Terrassenleuchten, Terrassenlampen, Gartenstrahler und Gartenleuchten.  Für die Baumbeleuchtung kommen  bei einem guten Lichtkonzept Gartenstrahler oder Strahler mit Erdspieß zum Einsatz.

Lichtplanung Licht im Garten planen Lichtgestaltung

Wir planen für Sie eine eindrucksvolle Lichtgestaltung in Ihrem Garten

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung mit der Planung und Gestaltung von hochwertigen Lichtplanungen und Beleuchtungskonzepte. Als unabhängiges Planungsbüro erhalten Sie bei uns eine professionelle und fachgerechte Beleuchtungsplanung. Bei der Planung unserer Lichtkonzepte verwenden wir hochwertige Gartenstrahler, Terrassenlampen und Außenleuchten von renommierten Herstellern.  Zudem suchen wir für Sie den besten Preis für Ihre Gartenbeleuchtung auf dem Markt.

Mit unseren Experten für Lichtplanung gestalten wir Beleuchtungskonzepte in ganz Deutschland 

Die Vorteile unserer Lichtplanung für Sie:

  • Unsere Gartenarchitekten haben über 20 Jahre Erfahrung in der Planung und Gestaltung von Beleuchtungskonzepten für Gartenanlagen
  • Als unabhängiges Planungsbüro finden wir für Sie die optimale und hersteller-unabhängige Lösung für Ihren Garten
  • Wir sind Profis in der Gartengestaltung und wissen, mit welchen Mitteln man die besten Effekte bei der Lichtplanung erzielen kann

Lichtplanung Licht im Garten planen Lichtgestaltung

HIER EIN PAAR TIPPS ZUR Lichtplanung / Licht im Garten:

Sicherheitsfaktor Licht im Garten:

Licht im Garten bedeutet Sicherheit. Gerade Wege, Treppen und Zugänge müssen unbedingt ausreichend beleuchtet sein. Vorallem unzureichend beleuchtete Treppen und Stufen sind ein hohes Sicherheitsrisiko. Für die optimale Beleuchtung von Wegen kommen vorallem Pollerleuchten zum EInsatz. Die Beleuchtung von Stufen und Treppen kann zudem auch über in die Stufen eingebaute Strahler erfolgen. Aber auch als Einbruchschutz ist die richtige Beleuchtung sehr wichtig. Hier gilt es vorallem genügend Leuchten an den richtigen Stellen zu platzieren und über Sensoren oder Bewegungsmelder zu steuern. Ebenfalls ist es wichtig, die Leuchten in ausreichender Höhe zu platzieren, um das Sabotieren der Sicherheitsleuchten zu verhindern.

Steuerung der Gartenbeleuchtung:

Das Wichtigste bei der Gartenbeleuchtung sind die Möglichkeiten der Steuerung. Nicht immer gibt es im Haus bereits ein BUS System oder entsprechende freie Schalter zum Schalten des Lichts im Garten. Deshalb sollte schon frühzeitig ein Gartenarchitekt und ein Elektriker mit Ihnen die Möglichkeiten für eine optimale Gartenbeleuchtung besprechen. Die Gartenbeleuchtung sollte im Idealfall für unterschiedliche Bereiche einzeln geschaltet werden können. Die Steuerung erfolgt dann per Schalter, Touchpad, Dämmerungsschalter oder Zeitschaltung.

leuchten für den aussenbereich / außenlampen: und Aussenleuchten

Leuchten und Lampen im Aussenbereich müssen viele Standards erfüllen. Für die Beleuchtung im Garten dürfen auch nur Lampen eingesetzt werden, die explizit für die Verwendung im Aussenbereich zulässig sind.

Strom im Garten:

Die nachträgliche Installation einer Gartenbeleuchtung ist unter Umständen aufwendiger, aber meist mit überschaubarem Aufwand realisierbar. Trotzdem sollte deshalb im Idealfall die Beleuchtung schon während der Gartenplanung professionel mit eingeplant werden.  Dann können alle dafür benötigten Leitungen optimal verlegt werden und bei Bedarf auch noch zusätzliche Steckdosensäulen vorgesehen werden.

Stromverbrauch:

Stromverbrauch und Ökologie spielt heutzutage bei der Beleuchtung des Gartens eine wichtige Rolle. Mit der Verwendung von LED Leuchten bei der Beleuchtung des Gartens kann man den Stromverbrauch schon sehr gering halten. Es gibt jedoch noch viele weitere Möglichkeiten und Tricks, wie man den Stromverbrauch für die Gartenbeleuchtung weiter reduzieren kann.

Beleuchtung des Gartens mit LED:

LED Leuchten für den Garten sind inzwischen von ihrer Anwendbarkeit vielseitiger geworden. Trotzdem muss darauf geachtet werden dass die Gartenbeleuchtung mit LED vorallem in der Lichtfarbe nicht zu kalt oder künstlich wirkt. Deshalb sollte man nicht einfach jede LED Leuchte  im Garten verwenden. Am besten Sie lassen sich bei der Wahl der Leuchten für Ihren Garten von einem Profi beraten, damit Sie auch mit dem Beleuchtungsergebnis zufrieden sind.

Licht im Garten ohne Strom:

Natürlich ist das Verlegen von Stromkabeln im Garten mit Aufwand verbunden. Deshalb überlegt sich sicherlich der ein oder andere, das Licht im Garten ohne Strom und zusätzliche Kabel im Garten zu betreiben. Die Qualität von sogenannten Solarleuchten hat sich stetig verbessert. Trotzdem ist das Angebot auf dem Markt noch nicht so ausgereift, als dass solche Leuchten für eine gute Gartenbeleuchtung eingesetzt werden könnten. Sie dienen eher dem dekorativen Zweck.

Lichtfarbe:

Ein Spezialist für Gartenbeleuchtung, wird Ihren Garten nicht in einer einzigen Lichtfarbe illuminieren. Wird nur eine einzige Lichtfarbe bei der Beleuchtung des Gartens verwendet, wirkt der Garten meist überladen und langweilig. Deshalb sollten einzelne Bäume oder Elemente im Garten in einer individuell dafür abgestimmten und passenden Lichtfarbe beleuchtet werden.

Atmosphäre:

Bei der Beleuchtung des Gartens kann viel falsch gemacht werden. Oftmals wirkt der Garten aber auch mit Licht überladen und es fehlt die Atmosphäre und die Raumwirkung. Bei der Outdoor-Beleuchtung gilt auch das otto: Weniger ist mehr. Trotzdem darf in den sicherheitsrelevanten Bereichen  nicht an Licht gespart werden.

KOSTENLOSES ERSTGESPRÄCH VEREINBAREN

GEMPP GARTENDESIGN
– Alles für einen schönen Garten –