Terrassenüberdachung Terrassendach Terrassenbeschattung

GEMPP GARTENDESIGN


Terrassenüberdachung

 

Terrassenüberdachung / Terrassendach

Mit der richtigen Terrassenüberdachung wird Ihre Terrasse zum vollwertigen Wohnraum im Freien. Geschützt vor Wind und Sonne können Sie die Zeit im Garten voll genießen. Wir haben eine umfangreiche Auswahl an unterschiedlichsten Terrassenüberdachungen im Sortiment. Unsere Gartenplaner beraten Sie gerne und finden die für Sie optimal passende Lösung. Unsere Gartenarchitekten planen und konstruieren die Überdachung passgenau in Ihren Garten oder auf Ihre Terrasse. Kontaktieren Sie uns! Dann können auch Sie die Zeit auf der Terrasse ganzjährig genießen.

Terrassenüberdach Terrassendach Terrassenbeschattung Terrasse überdachen

Die richtige Terrassenüberdachung zu finden ist nicht ganz einfach. Es gibt leider viel qualitativ minderwertige Konstruktionen auf dem Markt. Zudem hat jede Art ihre Vor- und Nachteile. Überdachungen gibt es dabei in unterschiedlichsten Ausführungen: Terrassenüberdachungen aus Holz, Metall und Alu und Glas, freistehend oder an die Fassade montiert. Dabei bieten vor allem Überdächer mit einem Glasdach einen ganzjährigen und vollwertigen Schutz für die Terrasse und die Gartenmöbel. Unerlässlich bei der Planung und dem Bau einer Terrassenüberdachung ist natürlich auch der Sonnenschutz. Ohne eine adäquate Beschattung der Terrasse wird man die Zeit auf der Terrasse nur bedingt genießen können.

AUF DIESER SEITE SEHEN SIE EINE KLEINE AUSWAHL UND BEISPIELE AUS UNSEREM SORTIMENT DER TERRASSENÜBERDACHUNGEN. WIR GEBEN EINEN ÜBERBLICK ÜBER VERSCHIEDENE SYSTEME UND PRAKTISCHE TIPPS.

WEITERE TERRASSENÜBERDACHUNGEN ZEIGEN WIR IHNEN GERNE AUF ANFRAGE. TELEFON: +49 (0)40 – 48 50 94 94

KOSTENLOSES ERSTGESPRÄCH VEREINBAREN

GEMPP GARTENDESIGN
– Schöner Garten, mehr vom Leben –


Machen Sie Ihre Terrasse zum vollwertigen und wetterfesten Wohnraum!

Geschützt bei Sonne und Regen, wohl temperiert die Abende auf der Terrasse verbringen, nie mehr bei einsetzendem Regen die Sitzkissen wegräumen müssen. Genießen Sie die vielen Vorteile die eine Terrassenüberdachung bietet. Unsere Gartendesigner zeigen Ihnen gerne die unterschiedlichen Möglichkeiten und finden den passenden Anbieter von Terrassenüberdachungen für Sie.

 

Terrassenüberdachung aus Metall, Alu, Glas

Das Erscheinungsbild und die Bauweise eines Terrassenüberdaches ist für das Gesamtbild der Gartenanlage oder der Dachterrasse entscheiden. Hier das passende für seinen Gebäudestil zu finden ist auf dem unübersichtlichen Markt nicht ganz einfach.

Moderne Terrassenüberdachung Stahl Alu Glas

Generell sollte ein Terrassenüberdach nicht zu dominant und wuchtig sein. Terrassenüberdachungen aus Metall bieten den Vorteil, dass sie im Vergleich zu Holzbauten deutlich filigraner und mit kleineren Trägern gebaut werden können. Wer hier den falschen Anbieter auswählt, wird leider langfristig nicht glücklich. Aber auch bei Metallkonstruktionen gibt es gravierende Unterschiede. Denn es gibt nur wenige Hersteller von Terrassendächern, die wirklich filigrane und hochwertige Pergolen und Profile anbieten. Der Vorteil dieser Elemente ist, dass sie sich sehr harmonisch in die Anlage einbinden und durch die klein dimensionierten Profile nicht all zu sehr den Blick stören. Im Gegenteil, mit dem richtigen Überdach, wird die Terrasse und das Haus gestalterisch noch aufgewertet. Fragen Sie uns nach der richtigen Lösung für Sie.

Auch für bestehende Gärten und Terrassen ist ein nachträglicher Einbau eines Überdaches möglich

Terrassenüberdachungen aus Holz

Eine Überdachung der Terrasse bringt eine Vielzahl von Vorteilen. Mit der richtigen Terrassenüberdachung kann man die Zeit im Freien deutlich verlängern und auch bei starkem Sonnenschein, Wind, Regen oder Kälte eine unbeschwerte Zeit auf der Terrasse genießen. Terrassenüberdachungen aus Holz sind dabei sehr beliebt. Natürlicher Charme und einfache Bauweise zeichnen diese Bauart aus. Jedoch hat eine Terrassenüberdachung aus Holz auch Nachteile. Regelmässige Pflege, Streichen und eine ggf beschränkte Lebensdauer sind ein paar davon. Zudem können bei grösseren Terrassen die Balken der Holzüberdachung sehr wuchtige Abmessungen annehmen, um die Statik zu garantieren. Deshalb sollte man darüber nachdenken, ob vieleicht ein Überdach aus Metall die bessere Wahl ist.

Terrassenüberdach Terrassendach Terrassenbeschattung Terrasse überdachen

Terrassenüberdächer auf Dachterrassen und Balkonen

Gerade bei Dachterrassen und Balkonen ist die Windlast der Konstruktion zu beachten. Hinsichtlich Befestigung der Überdachprofile auf dem Dach oder der Fassade sind zudem statische Berechnungen zu tätigen. Wenn hier nicht fachgerecht vom Hersteller, Gartenarchitekten oder Gartenbau-Unternehmen geprüft wird, besteht die Gefahr, dass das Terrassenüberdach bei stärkerem Wind schaden nimmt. Auf Dachterrassen ist das Herstellen der benötigten Stabilität und Windlast zudem immer eine Herausforderung. Ohne die genaue Planung und Prüfung des Gartengestalters darf man ein Überdach auf keinen Fall ausführen! Die Installation eines Windwächters und die automatische Steuerung der Beschattungen ist zudem empfehlenswert.

Wetterfeste Überdachung

Um bei Wind, Sonne und Regen entspannt auf der Terrasse sitzen zu können ist es wichtig eine wetterfeste Überdachung zu haben.  Nicht immer muss es unbedingt ein Glasdach sein, um vor Wind und Wetter geschützt auf der Terrasse sitzen zu können.

Terrassenüberdachung mit Glasdach Glas
Mit einem Glasdach wird die Terrasse fast ganzjährig nutzbar

Möchten Sie nicht nur eine Terrassenüberdachung, sondern einen geschlossenen Pavillon oder Wintergarten? Dann sind unsere Pavillons, Gartenhäuser und Gartensaunen vielleicht das Richtige für Sie! Sehen Sie hier weitere Informationen zu Pavillons, Gartenhäuser und Gartensaunen

Das richtige Dach

Bei guten Herstellern ist die horizontale Beschattung noch wasserundurchlässig. Somit kann man auch bei leichtem Regen die Beschattung draußen lassen und geschützt auf der Terrasse verweilen. Wer bei längerem Regen nicht immer Gartenmöbel, Polster und Bezüge abdecken und wegräumen möchte, sollte ein Überdach mit Glasdach wählen. Mit einem Glasdach auf der Terrassenüberdachung wird die Terrasse zum ganzjährig nutzbaren erweiterten Wohnraum, deshalb ist die Investition in solch eine Konstruktion oftmals lohnenswert.

Die richtige Beschattung

Für die Beschattung einer Terrasse ist natürlich die Art und die Qualität von grosser Bedeutung. Herkömmliche Markisen haben einen erheblichen Nachteil: durch das benötigte Gefälle der Beschattung hängt die Markise im vorderen Teil immer sehr weit auf die Terrasse. Der Blick in den Garten wird versperrt und man bekommt ein bedrücktes Gefühl wenn man unterhalb der Markise steht. Ganz anders sieht es bei einer festen Terrassenüberdachung aus. Durch die horizontalen Streben wird auch die Beschattung horizontal geführt. Bei qualitativ hochwertigen Modellen ist dabei die horizontale BEschattung wasserundurchlässig. Das bedeutet, dass man auch bei einsetzendem Regen nicht fluchtartig die Terrasse verlassen muss, sondern man kann ganz entspannt geschützt im Freien verweilen.

Terrassenüberdachung Terrassenüberdach Terrassenbeschattung
Mit integriertem Windwächter fährt die Beschattung bei Bedarf automatisch ein

 

An die Fassade montierte Überdächer

Wir das Überdach an die Fassade montiert sollte auch der Hochbauarchitekt dazu befragt werden. Denn es benötigt entsprechende Eigenschaften der Fassade, um das Terrassendach daran befestigen zu können. Je nachdem wie das Gebäude isoliert ist, bedarf es dann auch entsprechende Verankerungen und Bohrungen. Diese Arbeiten sollte man unbedingt einem Fachmann überlassen. Bei einer Anbindung des Überdaches an die Fassade müssen zwingend die Aufbauten, Wandstärken und möglichen Anbindungspunkte geklärt sein.

Terrassenüberdach Terrassendach Terrassenbeschattung Terrasse überdachen

Freistehende Terrassenüberdachungen

Freistehende Überdachungen bieten sich vorallem bei ausgelagerten Sitzplätzen an. Ein überdachter Sitzplatz im Garten hat seinen ganz besonderen Charme. Von hier aus hat man auch mal eine andere Perspektive und man sitzt eben mitten im Garten. Der Weg dahin kann unter Umständen weit sein, deshalb ist es lohnenswert, dann auch einen Sitzplatz zu haben, bei dem man bei einsetzendem Regen nicht gleich die Flucht ergreifen muss.

Terrassenüberdach Terrassendach Terrassenbeschattung Terrasse überdachen

Was gibt es zu beachten / Tipps

Bevor man sich eine Terrassenüberdachung bauen läßt, muß unbedingt geklärt werden ob dies überhaupt erlaubt ist. Nicht immer sind die Terrassendächer genehmigungsfrei. Vor Baubeginn muss auf jeden Fall geprüft werden, ob eine es Baugenehmigung für die Terrassenüberdachung benötigt. Der Hochbauarchitekt oder Landschaftsarchitekt ist in dem Fall ein wichtiger Ansprechpartner zur Klärung der Vorgaben und Möglichkeiten.

 Teilen